AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für
Endverbraucher-Kunden von Jodelseminar & Boarisch Groove - Horst Biewald
gültig ab 3. Mai 2017

 


1. Vertragsgegenstand

a, Die nachfolgenden AGB gelten für die Bestellung und Zusendung von Waren und Leistungen, die der Kunde bei
Jodelseminar & Boarisch Groove - Horst Biewald bestellt hat. Abweichende Regelungen bedürfen der schriftlichen Zustimmung
durch Horst Biewald.

b, Der Vertrag wird geschlossen zwischen dem Kunden und Jodelseminar & Boarisch Groove - Horst Biewald
Kampenwandstraße 12 – 83233 Bernau


2. Zustandekommen des Vertrags

a, Alle Angebote von Jodelseminar & Boarisch Groove - Horst Biewald sind freibleibend. Der Vertrag zwischen dem Kunden und
Horst Biewald kommt erst durch einen Auftrag des Kunden und dessen Annahme durch Horst Biewald
zustande.

b, Aus rechtlichen Gründen können nur Bestellungen von Volljährigen entgegengenommen werden.
Bestellungen von Minderjährigen bzw. von/unter Pflegschaft/Sachwalterschaftstehenden Personen
benötigen das Einverständnis des gesetzlichen Vertreters.


3. Lieferung

a, Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager von Horst Biewald

b, Von Horst Biewald genannte Fristen und Termine sind unverbindlich. Jedoch ist Horst Biewald bemüht,
die bestellte Ware innerhalb von 7 Werktagen ab Bestellungseingang an den Kunden zu liefern. Kann eine
Lieferung nicht innerhalb von zwei Wochen seit Bestellungseingang erfolgen, so hat der Kunde die
Möglichkeit, vom Vertrag zurück zutreten, soweit nichts anderes vereinbart wurde.

c, Widerrufsrecht besteht nicht, wenn der Kunde die Ware beschädigt.


4. Eigentumsvorbehalt

Horst Biewald behält sich das Eigentum an der gekauften Ware vor, bis der Kunde den Kaufpreis für die
Ware sowie alle übrigen Waren aus derselben Bestellung vollständig bezahlt hat.


5. Zahlung und Versandkosten

a, Der Kunde kann die Zahlung per Überweisung oder Vorauskasse leisten. Lieferung
auf Rechnung sind nur nach gesonderter schriftlicher Vereinbarung möglich. Eine Haftung bei Verlust der
Zusendung von Bargeld oder Schecks kann nicht übernommen werden.


b, Die Zahlung aus Staaten außerhalb Deutschlands kann nur im Voraus in Euro erfolgen.


c, Bei Lieferung ( z. B. einer CD) innerhalb Deutschlands, Bestellwert unter 18 € wird  eine Pauschale für Versand und Verpackung
von 2,00 Euro erhoben. Bei Lieferungen in ausländische EU Staaten wird eine Versandkostenpauschale
nach vorheriger Absprache erhoben. In andere Staaten außerhalb der EU werden nach Absprache die tatsächlichen Kosten
berechnet.


6. Verzug

a, Der Kunde kommt automatisch nach der in der Rechnung angegebenen Fälligkeit oder einer
gleichwertigen Zahlungsaufforderung in Verzug. In dem Falle werden auf den offen stehenden Betrag Zinsenin Höhe von 5% über dem Basissitz der europäischen Zentralbank berechnet.

b, Horst Biewald behält sich die Geltungmachung weitergehender Ansprüche ausdrücklich vor.

7. Gewährleistung und Haftung

a, Bei Horst Biewald beträgt die Gewährleistungsfrist für alle Produkte ½ Jahr ab Kaufdatum.

b, Die Gewährleistung richtet sich im übrigen nach den gesetzlichen Vorschriften, soweit nicht nachfolgend
etwas anderes geregelt ist.

c, Tritt an der Kaufsache innerhalb der Gewährleistungspflicht ein Mangel auf, dann kann der Kunde
zunächst nur Nachbesserung verlangen. Schlägt ein zweimaliger Nachbesserungsversuch fehl oder ist dem
Kunden eine Nachbesserung nicht mehr zuzumuten, so kann er nach seiner Wahl Rückgängigmachung
des Kaufvertrages oder Minderung des Kaufpreises verlangen. Rücksendungen müssen ordnungsgemäß
frankiert sein. Bei unfrei verschickten Sendungen verweigert Horst Biewald die Annahme.

d, Soweit die Haftung von Horst Biewald ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die Haftung
aller Personen, deren Verhalten Horst Biewald zugerechnet werden kann.

e, Zwingende gesetzliche Haftungsvorschriften bleiben von den vorstehenden Regelungen unberührt.

8. Stornobedingungen

Rücktritt von Kunde/ Stornierung/ Terminverschiebung
Falls Sie den vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie, dies so frühzeitig wie
möglich mitzuteilen. Bitte kontaktieren Sie den unten genannten Veranstaltungspartner.
Bei Rücktritt nach bereits erfolgter Buchung eines Erlebnisses beim Veranstalter erfolgt die
Rücktrittsentschädigung, unter Berücksichtigung gewöhnlich ersparter Aufwendungen und der
gewöhnlich möglichen anderweitigen Verwendung der Leistung nach folgenden pauschalen
Prozentsätzen des jeweiligen Buchungspreises:

ab Zugang der Bestätigung/Vertragsabschluß: 50 % ,
ab einer Woche vorm Termin
oder bei Nichterscheinen/ Nichtantritt ohne vorherige Rücktrittserklärung: 100 % ,


Es fällt keine Stornogebühr an, wenn rechtzeitig gemeinsam ein Ersatztermin gefunden werden kann.

 

Sollte ein öffentliches Jodelseminar oder eine Boarisch Groove- Veranstaltung  aus einem wichtigen Grund einmal ausfallen weden die angemeldeten Teilnehmer, soweit möglich

spätestens drei Tage vorher per Email oder Telefon kontaktiert und informiert.

9. Datenschutz

Personengebundene Daten des Kunden werden nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des
Bundesdatenschutzgesetzes(BDSG) sowie des Teledienstschutzgesetzes (TDDSG) erhoben.

10. Schlussbestimmungen

a, Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so bleibt der Vertrag im
Übrigen bestehen. Jede unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche und/oder die
entsprechende neue Regelung ersetzt.

b, Auf diesen Vertrag ist ausschließlich deutsches
Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts anwendbar.

c, Gerichtsstand und Erfüllungsort ist, soweit dies
zwischen den Vertragspartnern wirksam vereinbart
werden kann:  83233 Bernau am Chiemsee -  Lkr Rosenheim  -  Stand 03.05.2017